top of page

Emotionen regulieren

# LEADERSHIP

EPS-Relief, Dr. Thorsten T. Ullmann, Stresscoach, Emotionen regulieren

In diesem vierstündigen Praxisseminar erlernen Sie, wie Sie Emotionen erzeugen und wieder loslassen. Über körperliche Übungen trainieren Sie Ihr emotionales Bewusstsein, damit Sie in stark belastenden Situationen mit Selbstsicherheit und Ruhe agieren können.

Ihre Benefits auf einen Blick

  • Sie lernen einen wiederholbaren Zugang zu den sechs Grundemotionen Aggression, Glück, Trauer, Lust, Angst und Ekel

  • Sie erlangen Selbstsicherheit im Umgang mit eigenen und fremden Emotionen

  • Sie erlernen die inneren Antriebskräfte zu bündeln und nutzbar zu machen

  • Sie erfahren, wie Sie Emotionen in der Kommunikation gezielt einsetzen

Emotion regulierung.png

Auf einen Blick

  • Themen-Workshop für Führungskräfte

  • 4 Stunden 

  • Inhouse-Training

Emotionen regulieren

Was Sie im Themen-Workshop lernen

Besonders in Stresssituationen gehen Gefühle manchmal durch die Decke und beeinträchtigen die Urteilskraft. Ein bewusster Umgang mit der eigenen Emotionalität fördert die Selbstsicherheit in emotional belastenden Situationen und schafft neue kommunikative Aspekte in der Gesprächsführung.

 

Emotionen sind ganzkörperliche, angeborene Muskelbewegungsmuster, die weder positiv noch negativ sind. Die sechs Grundemotionen haben jeweils einen eigenen evolutionsbedingten Nutzen und Anwendungsbereich. In diesem Workshop wird das eigenständige Erzeugen der jeweiligen Emotion erlernt, um somit Sicherheit in emotionalen Konfrontation zu gewinnen.

Im Praxisseminar erfahren Sie

  • Grundlegende Eigenschaften und Nutzen der sechs Grundemotionen

  • wie Sie Ihre Emotionen wiederholbar abrufen bzw. steuern

  • wie Sie Emotionen in der Kommunikation sinnhaft einsetzen

  • wie Sie emotionale Belastungen erkennen und loslassen bzw. Anspannung in stark belastenden Momenten lösen

  • wie Sie emotionale Spannung als Antrieb nutzen

Empfehlenswert für

  • Mitglieder der Geschäftsleitung

  • Senior- und Junior-Führungskräfte

  • Team- und GruppenleiterInnen

​​

  • Menschen, die Projekte managen oder ihre Emotionen nutzbar machen wollen

In leitenden Funktionen ist es besonders wichtig, rationale Entscheidungen zu treffen. Emotionale Belastungen werden daher häufig unterdrückt. Sie stauen sich und führen auf Dauer zu gesundheitlichen Schäden. Schulen Sie daher den Umgang mit den eigenen und fremden Emotionen. 

IMG_0051.JPG

Ihr Trainer

Dr. med. univ. Thorsten T. Ullmann

Humanmediziner, Schauspieler und Theatermacher, PEM-Business-Trainer sowie diplomierter Mentaltrainer und Fitnesscoach.

Mein Schwerpunkt liegt im Auflösen neuromuskulärer Stressmuster und der Entwicklung langfristiger Strategien zur Stressbewältigung, speziell für Menschen in Arbeitsbereichen mit hohem Druck und emotional belastenden Situationen. 

|

Es gelten die zum Zeitpunkt der Workshops
aktuellen gesetzlichen Vorgaben zur Covid-19-Prävention.

bottom of page